Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Aktueller Hinweis

Höfinger Hydrantenfest
Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg - Abteilung Höfingen veranstaltet vom 25. Mai bis zum 27. Mai 2019 ihr traditionelles Hydrantenfest rund um das Höfinger Gerätehaus.

Das Programm gibt es hier.

Erfolgreicher Leonberger Tag der offenen Tür 2014

Bericht vom 22.09.2014
1 Zeitungsartikel   33 Bild(er)  

(tg) Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg – Abteilung Leonberg lud am gestrigen Sonntag die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür in die Feuerwache in der Römerstraße 134 ein. Neben der Einsatzabteilung präsentierten sich auch die Jugendfeuerwehr und der Schalmeienzug den Leonberger Bürgern.

Bei einem abwechslungsreichen Programm verbrachten zahlreiche Besucher mehrere Stunden bei der Feuerwehr, um so den verschiedenen Vorführungen zuzuschauen oder die Führungen mitzumachen. Für die jüngeren Gäste gab es eine Bastelecke, in der sie den Leonberger Löschzug als Papiermodell basteln konnten. Auch die Spielstraße der Jugendfeuerwehr und die Fahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug zogen zahlreiche Kinder an. Der Schalmeienzug untermalte die Veranstaltung musikalisch mit mehreren Auftritten und repräsentierte sich mit einem Infostand.

Die Einnahmen in Höhe von 875 Euros aus den verschiedenen Angeboten (Kinderfahrten, Fotostand, Bastelmodelle, etc.) werden einem guten Zweck zugeführt und einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Herzlichen Dank für die Spenden.

Am Infostand beriet die Feuerwehr Leonberg über die neue Rachwarnmelderpflicht in Baden Württemberg und den häuslichen Brandschutz. „Was für Melder muss ich laut Gesetz wo installieren?“, „Was für einen Feuerlöscher ist für meine Wohnung sinnvoll?“ oder „Brauche ich eine Löschdecke oder einen Feuerlöscher?“ lauteten einige der vielen Fragen, die die Feuerwehrleute den Bürgern erklärten. Für die interessierten Bürger wurde auch das Vorgehen der Feuerwehr bei einem größeren Brandeinsatz erläuterte. In diesem Zusammenhang wurde vor allem auf die Atemschutztechnik der Fokus gelegt.

Zu jedem Zeitpunkt konnte die Abteilung Leonberg auf rund 200 Gäste blicken, die sich an den verschiedensten Stationen mit der Arbeit der Feuerwehr vertraut machten oder sich das Essen und Trinken schmecken ließen.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Gästen für das entgegengebrachte Interesse und die gelungene Unterstützung aller Helfer und Spender bedanken! Ebenfalls danken möchten wir an dieser Stelle allen Kuchenspendern!